Google: Von “Don’t be evil” zum “Teuflischen Plan”

Posted by Peter on April 15, 2009 at 10:45 .

“Das Teuflische an diesem Plan” titelt die FAZ zu einem Artikel über die Google-Strategie. “Don’t be evil” lautet das Mantra, mit dem der Suchmaschinenriese gestartet ist und womit viele Sympathien gewonnen hat. Aktuelle Diskussionen um Datenschutz und Marktdominanz deuten schon längere Zeit in eine andere Richtung, der FAZ-Artikel geht noch einmal einen Schritt weiter.

Gegenstand des Beitrages sind Googles Bestrebungen zur Digitalisierung der weltweiten Buchbestände. Nach Einschätzung der Autoren sind vor allem kleine Verlage und Autoren durch das aktuelle Verfahren benachteiligt. Spätestens wenn Google selbst als Verlag auftritt (2011), wird die Dominanz für die Verlags- und Buchbranche zum Problem. Solange wollen die Vertreter der schreibenden Zunft nicht warten, doch schlüssige Gegenkonzepte stehen noch aus.

FAZ.NET

3 Comments

Trackbacks / Pingbacks

Leave a Reply